Ist Ehrlichkeit eine gute Positionierung?

Ist Ehrlichkeit eine gute Positionierung?

Die Positionierung von Euromaster

Euromaster, laut eigener Aussage Europas führender Reifenservice-Experte mit über 2.300 Servicecentern in 17 Ländern und rund 11.800 Mitarbeitern, hat sich über das Atrribut Ehrlichkeit positioniert Dies drück auch der Claim „Ehrlich fährt am längsten“ aus, mit dem Euromaster u.a. auf Plakaten, wie unserem Fundstück, wirbt.

 

Auch auf der Internetseite wird die Ehrlichkeit thematisiert…

 

Screenshot von der Website www.euromaster.de

Screenshot von der Website www.euromaster.de

 

Doch funktioniert eine Positionierung über das Attribut Ehrlichkeit? Sollte Ehrlichkeit nicht vielmehr selbstverständlich sein in der Geschäftspraxis? Ein Beratungsunternehmen, das mit dem Satz: „Wir sagen in unserer Beratung die Wahrheit“ werben würde, würde uns auch nur begrenzt überzeugen. Oder ein Spritzenhersteller wirbt auch nicht mit der Aussage: „Unsere Kanülen sind frei von Viren und Verschmutzung.“ Denn dies sind Grunderwartungen des Kunden, ohne die ein Geschäft gar nicht zustande kommen kann. Deshalb kann unseres Erachtens „Ehrlichkeit“ allein kein führendes Markenattribut für eine Positionierung sein.

Die Positionierung und daraus resultierende Werbung von Euromaster zeigt keinen klar erkennbaren Kundennutzen auf. Was hat der potenzielle Kunde von beworbenen Ehrlichkeit? Bekommt er bspw. eine Garantie oder eine besondere Leistung, die sich auf Ehrlichkeit begründet? Ein Beispiel dafür wäre: „Unsere Reifen sind die günstigsten, versprochen! (Wenn Sie die gleichen Reifen günstiger finden, erhalten sie diese zum vorgelegten Preis)“

An dieser Stelle verweist die Internetseite, lediglich auf eine Werbeaktion, bei der man zu jeder Haupt- sowie Abgasuntersuchung einen 20 Euro Tankgutschein dazu bekommt – sicher ein schönes Geschenk für den Kunden, aber kein wirklich dauerhafter und positionierungsunterstützender Kundennutzen.

1 Kommentar

  1. Isabel · 10.08.2016 Antworten

    Hallo Angela,

    da muss ich dir recht geben. Es sollte im Geschäftsleben prinzipiell Ehrlichkeit herrschen bzw. gehe ich als Kundin meist auch davon aus… Obwohl man hin und wieder auch enttäuscht werden kann.

    Danke dir für deine Artikel – die sind wirklich ehrlich geschrieben.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar